100 Jahre Bergbau am linken Niederrhein !



100 Jahre Bergbau am

linken Niederrhein !

von 1857 - 1957

vom   I n h a l t :

1. Schwere Jugend

2. Die Ära Pattberg

3. Rheinpreussens Sonderstellung

4. Ins zweite Jahrhundert

5. Kleine Chronik
-----------------------------------------------------------------

Vorwort


  100 Jahre Bergbau am linken Niederrhein
 
Beim Kleinen beginnt alles, und je größer und
mächtiger etwas werden soll, desto langsamer
und scheinbar mühsamer wächst es.      Goethe
 
 
Wirtschaftliche Unternehmungen wachsen auf wie die Menschen. Ihr Schicksal wird bestimmt durch ihre Vorfahren - das sind in diesem Falle die Gründer - außerdem aber auch durch ihre Umwelt, durch das Milieu, in dem sie geboren werden. Bei dem Unternehmen, dessen Geschichte auf den folgenden Blättern erzählt werden soll, war das Milieu dadurch gekennzeichnet, dass der Gründer für sein Vorhaben einen Standort wählte, der außerhalb jener Bezirke lag, in denen Bergbau und Industrie ihre ersten Anfänge erlebt hatten.
Die Montanindustrie an Rhein und Ruhr begann ihre Geschichte auf dem rechten Ufer des Rheins, an der Ruhr, in ihren Seitentälern und in den Gebieten nördlich davon bis zur Emscher. Die alten Pionierfamilien der industriellen Karriere des Rheinlands und Westfalens saßen in Essen, Oberhausen, Dortmund, Hagen und Wetter: Die Krupps, die Harkorts und andere zu Berühmtheit gelangten Geschlechter begannen mit ihren Werken sämtlich rechts des Rheins. Auf dem linken Ufer war es anfangs ein einziger Mann, der das Wagnis unternahm, dort nach Kohle zu suchen, nämlich Franz Haniel. Seine Gründung, das Unternehmen Rheinpreussen, hat sich charakteristische Besonderheiten bis in unsere Tage hinein erhalten, auch nachdem andere Bergwerksunternehmen in seiner Nachbarschaft emporwuchsen. Damit ist zugleich gesagt, dass die Geschichte von Rheinpreussen in mancher Hinsicht andere Züge aufweist als die Historie des rheinisch – westfälischen Steinkohlenbergbaus im ganzen — sofern man von einem solchen Ganzen überhaupt sprechen kann. Der Entschluss Franz Haniels, auf die andere Seite des Rheins hinüberzugehen, bedeutete für seine Zeit offenbar eine solche Kühnheit, ein solches Novum, dass allein schon hier die Wurzeln der Sonderstellung liegen, die Rheinpreussen einnimmt.


   

oben
 
Bergbau
 

Werbung
 
"
Deutsche Steinkohle
 
Alles über die deutsche Steinkohle
findet Ihr hier !

Stillgelegte Bergwerke
Blick auf Friedrich-Heinrich!
 
Hier siehst Du meine Schachtanlage !
Wetterbericht
 
 

 
Insgesamt waren schon 33493 Besucherhier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=